Am 26. Dezember 2004 zerstörte eine riesige Flutwelle weite Teile der Küste Sri Lankas. Viele Menschen verloren dabei ihr Zuhause. Schlimmer jedoch als die Zerstörungen war das menschliche Leid- verursacht durch den Tod hunderttausender Menschen.

img056

img0541-960x600

Tsunami – Direkthilfe und Medikamentenversorgung
Diesen Eintrag bewerten